Suchen

Anerkennungen

mpa01_ueberw_02.jpg

Anerkennung, Notifizierung und Akkreditierung der MPA BAU HANNOVER


Die MPA BAU HANNOVER ist von der obersten Bauaufsichtsbehörde des Landes Niedersachsen als Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle zur Einschaltung beim Nachweis der Übereinstimmung für Produktbereiche der Bauregelliste A Teil 1 anerkannt, zum Beispiel:

  • Bauprodukte für den Beton- und Stahlbetonbau
  • Bauprodukte für den Mauerwerksbau
  • Bauprodukte für den Holzbau
  • Korrosionsgeschützte Bauprodukte für den Metallbau (Stahltrapezprofile, dünnwandige, kaltgeformte Bauteile)
  • Dämmstoffe für den Wärme- und Schallschutz

Außerdem ist die MPA BAU HANNOVER als Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle zur Einschaltung beim Nachweis der Übereinstimmung von nicht geregelten Bauprodukten und Bauarten mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung auf folgenden Gebieten anerkannt:

  • Beton- und Stahlbetonbau (Bindemittel, Zuschläge, Betonzusatzstoffe und Betonzusatzmittel, Betonstähle, Beton-, Stahlbeton- und Spannbetonbauteile)
  • Faserbeton, bewehrter Porenbeton und Leichtbeton
  • Mauerwerksbau (Mauersteine, Mauermörtel, Mauerwerksanker)
  • Holzbau (Holzbauarten)
  • Metallbau (kaltgeformte Bleche/Profile aus Baustahl im Hochbau, Profiltafeln aus Aluminium, Kupfer, Verbindungselemente im Metallleichtbau)
  • Fassadenbau (hinterlüftete Fassadenbekleidungen, Wärmedämmverbundsysteme, Dämmverbundelemente)
  • Baustoffe und Bauarten für den Wärmeschutz und Schallschutz (Wärmedämmstoffe, Kerndämmung, Perimeterdämmung)
  • Vorgefertigte Treppen
  • Nach Brandverhalten klassifizierte Baustoffe (nichtbrennbare oder schwerentflammbare Baustoffe)

Die MPA ist weiterhin

  • von der DAkkS - Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH - als Prüflabor nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiert
  • von der DAkkS - Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH - als Zertifizierungsstelle nach DIN EN 45011 akkreditiert
  • notifizierte Stelle (Notified Body) für die Produktzertifizierung gemäß Bauproduktenverordnung
  • Mitglied von EGOLF (European Group of Organisations for Fire Testing, Inspection and Certification)
  • registriertes Laboratorium im Rahmen des CEN-Keymark-Systems für Wärmedämmstoffe