Suchen

mpa02_varioscan_rm.jpg

Fachgruppe Chemie und Bauphysik - Leistungsangebot


Bauphysikalische Untersuchungen

Wärmeschutztechnische Prüfungen von Baustoffen und Bauteilen

  • Wärmeleitfähigkeit nach DIN 52612, DIN EN 12664, DIN EN 12667, DIN EN 12939 und ISO 8302
  • spezifische Wärmekapazität
  • thermischen Längenänderung
  • Gebäudethermografie mit der Infrarotkamera
  • dynamische Steifigkeit nach DIN EN 29052 und Strömungswiderstand nach DIN EN 29053 von Dämmstoffen

Feuchteschutztechnische Prüfungen von Baustoffen

  • Wasserdampfdurchlässigkeit nach DIN EN ISO 12572 und DIN EN 12086
  • Wasserdampfdurchlässigkeit von Fugendichtbänden aus imprägnierten Schaumkunststoffen nach DIN 18542
  • hygroskopische Sorptionseigenschaften (Bezugsfeuchtegehalt) nach DIN EN ISO 12571
  • feuchtebezogene Längenänderung

Chemische Untersuchungen

Beton, Mörtel, Putz

  • Bestimmung der Zusammensetzung von erhärtetem Beton, Mörtel, Putz mit Vollanalyse des Löslichen in Anlehnung an DIN 52170
  • Chemische Analysen an Beton, Putz, Mörtel und deren Ausgangskomponenten, z.B. Chloridgehalt, Na2O-Äquivalent usw.
  • Ermittlung von Chlorideindringprofilen an Bohrkernen oder aus Bohrmehlproben
  • chemische Vollanalysen von Zementen und Kalken
  • Bestimmung des Cr(VI)-Gehaltes in Zement
  • Chemische Analysen an Leichtzuschlägen

Betonzusatzmittel und -zusatzstoffe

  • Zulassungs- u. Überwachungsprüfungen an Betonzusatzmitteln und Zusatzstoffen
  • Elektrochemische Prüfung des Korrosionsverhaltens
  • Überwachung der werkseigenen Produktionskontrolle für Ü-Zeichen und CE-Zeichen

Ziegel, Mauerwerk und Natursteine

  • Prüfung von Verblendern auf ausblühfähige Salze nach DIN 51100
  • Analyse von Ausblühungen
  • Salz- und Feuchteuntersuchungen an Mauerwerksproben
  • Ermittlung der Wassereindringgeschwindigkeit
  • Verträglichkeits- / Beständigkeitsprüfungen an Natursteinen

PUR-Hartschäume

  • Untersuchung der Treibgase (Zellgasanalyse) mit dem GC-MS
  • Bestimmung der Geschlossenzelligkeit

Fugendichtbänder

  • Prüfung und Klassifizierung von Fugendichtbänden aus imprägnierten Schaumkunststoffen nach DIN 18542

Versiegelungsmassen und Kunststoffe

  • Identitätsprüfung von Harz und Härter bei Versiegelungsmassen (Epoxidharze)
  • Identität von Kunststoffbeschichtungen oder Geotextilien
  • Schmelzpunktbestimmung von Kunststoffen
  • Ermittlung des Fülleranteils in Kunststoffen

Prüfung auf Schadstoffe und Umweltverträglichkeit

  • Prüfung auf Asbestfasern in Feststoffen
  • Untersuchung auf Schwermetalle (Eluate oder Gesamtgehalte)
  • PAK-Untersuchung
  • Prüfung auf verbotene Treibgase (CKW, FCKW)
  • Überprüfung des Cr(VI)-Gehaltes in Zement

Gutachten

Die MPA BAU HANNOVER erstellt Gutachten für Sachverständige und Gerichte im Rahmen von bauphysikalischen und bauchemischen Fragestellungen.