ZfP Kontrollkörper für die Eindringprüfung

Die MPA-Hannover ist Hersteller von Kontrollkörpern für die Eindringprüfung des Typs 2 nach EN ISO 3452-3 für die Eindringprüfung.

Der Kontrollkörper dient der routinemäßigen Beurteilung der Systemleistung von fluoreszierenden und farbigen Prüfmittelsystemen für die Eindringprüfung bei Verwendung in Anlagen und offenen Behältern. Es erfolgt ein Vergleich zwischen dem Einsatzzustand und dem Anlieferungszustand des Prüfmittelsystems. Die Prüfung ist in der Regel täglich vor Arbeitsbeginn vorzunehmen.

Anwendungshinweise Kontrollkörper
Fotos Kontrollkörper Typ 2
Abnahmeprüfzeugnis Kontrollkörper

Rekalibrierungen von Kontrollkörpern
Gemäß EN ISO 3452-1 : 2013, Tabelle B1 muss eine jährliche Kontrollprüfung des Kontrollkörpers durchgeführt werden.

Die Rekalibrierungen bei der MPA-Hannover beinhalten:

Abnahmeprüfzeugnis Re-Kalibrierung